Dienstag, 8. April 2014

you just see, what you want to see.

Wir sehen jeden Morgen den gleichen Bus, die gleichen Menschen, die gleiche Fahrt, jeden Tag die gleiche Schule, die gleichen Menschen, die gleiche Umgebung. Alles gleich. Das jetzt schon seit vielen Jahren, immer und immer das gleiche. Nie was anderes.
Aber was kann man ändern? Man kann ja nicht zu spät zur Schule kommen, weil man die Menschen nicht mehr sehen möchte. Nicht einfach in eine andere Klasse um andere Lehrer und Schüler zu sehen. Wie soll man das ändern? Man sieht immer das, was man sehen möchte. Man nimmt nur die Sachen war, die man will. Man bekommt keine Veränderungen mit.
Dann kommt irgendetwas, was noch so kleines an das man nichtmal im entferntesten denkt und dann hat man eine andere sicht auf viele Sachen. Einem fallen Sachen auf, auf die man vorher nie geachtet hat. Ist euch aufgefallen das aller 2 Minuten der Fahrkartenautomat rattert? Mir ist das davor nie aufgefallen und genauso viele andere Sachen.


















Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke das bedeutet mir viel.
      dein Blog ist wunderschön, ich folge dir schon seit längerem und mag deinen Blog sehr(:

      Löschen